Neoprenanzug anziehen – das How-to-Video von Nils Frommhold

Neoprenanzug anziehen – das How-to-Video von Nils Frommhold

„Nichts ist schlimmer als ein verdrehter Neo”

Von ERDINGER Alkoholfrei
veröffentlicht: 27.06.2018

Ein Neoprenanzug ist gerade für fortgeschrittene Schwimmer und im Freiwasser ein großartiger Helfer. Erstens schützt er dich vor dem Auskühlen, zweitens korrigiert der Neoprenanzug deine Wasserlage – viele Schwimmer werden beim Schwimmen schnell instabil in der Körpermitte – und drittens gibt er dir mehr Auftrieb im Wasser. Je dicker das Material, desto stärker der Auftrieb der Beine und der Hüfte durch den Neoprenanzug und umso stabiler die Körpermitte.

Damit der Neoprenanzug dich optimal unterstützt, muss er ziemlich eng anliegen – die Passform und das gummiartige Material machen es deshalb manchen Schwimmern schwer, ihn richtig anzuziehen. Triathlet Nils Frommhold erklärt im Video, wie er mit einfachen Tricks schnell in den Neo reinkommt und wie der Anzug danach auch perfekt am Körper sitzt.

Übrigens: Wie du beim Triathlon schnell wieder aus dem Neoprenanzug rauskommst, zeigt dir Nils in diesem Video.

Alles rund ums Schwimmen findest du auf unserer Themenseite: grundlegendes Wissen und professionelle Tipps von den Profi-Triathleten Florian Angert und Nils Frommhold.

Die Wintersportart Nr. 1:
Exklusive Einblicke der Experten und Athleten!

Weitere Artikel zu dem Thema Schwimmen

Leistungssport
Off-Season – Pause für Power im nächsten Wettkampf
Schwimmen
5 Tipps für richtiges Brustschwimmen
Triathlon
Wie du schnell aus dem Neoprenanzug kommst
Schwimmen
Beim Schwimmen trinken?
Schwimmen
Gegen den Strom – Freiwasserschwimmen
Teil 4
Schwimmen
Die richtige Atmung beim Kraulen
Teil 3
Schwimmen
Den Beinschlag beim Kraulen optimieren
Teil 2
Schwimmen
Der richtige Armzug beim Kraulen
Teil 1
Schwimmen
In guter Wasserlage kraulen