loading please wait..

AGB

1. Geltungsbereich

(1) Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für Ihre Einkäufe bei www.shop.erdinger-fanshop.de, einem Angebot der Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH, Lange Zeile 1 + 3, 85435 Erding (nachfolgend „Erdinger“ oder „wir“ genannt). Sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.

(2) Soweit im Folgenden von „Verbraucher“ oder „Unternehmer“ die Rede ist, gelten die gesetzlichen Definitionen: Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.

2. Zustandekommen des Vertrages

(1) Ein gültiger Kaufvertrag zwischen Erdinger und dem Kunden wird durch die Annahme eines Angebots des Kunden wie folgt geschlossen. Der Kunde kann durch das vollständige Ausfüllen und Bestätigen des von Erdinger gestellten Bestellformulars durch Klick auf die Schaltfläche „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ für ein Produkt ein bindendes Angebot abgeben. Erdinger kann dieses Angebot entweder durch Zusendung einer verbindlichen Annahmeerklärung, oder durch Zusendung der bestellten Ware annehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt kann Erdinger die Annahme jederzeit ohne Angabe von Gründen verweigern. Erst mit der Annahme des Angebots entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware. Erdinger wird den Zugang der Bestellung unverzüglich elektronisch bestätigen. Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme Ihres Angebots dar.

2. Zustandekommen des Vertrages

(2) Eingabefehler können Sie über Tastatur und Maus in den Eingabefeldern berichtigen, bis Sie auf den Bestelldialog abschließenden Button „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ klicken. Der Vertragstext wird Ihnen entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen zugänglich gemacht, eine darüber hinausgehende Speicherung nach Vertragsschluss nehmen wir nicht vor.

3. Hinweis auf das gesetzliche Widerrufsrecht für Verbraucher

Bitte beachten Sie unten stehende Hinweise zum gesetzlichen Widerrufsrecht für Verbraucher.

4. Lieferung, Warenverfügbarkeit

(1) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt Erdinger dem Kunden dies unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht Erdinger von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

(2) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt Erdinger dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch Erdinger berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird Erdinger eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

5. Preise, Versandkosten, Fälligkeit, Zahlungsbedingungen

(1) Unsere Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer und, soweit nicht anders vereinbart, zuzüglich Versandkosten.

(2) Die Forderungen von Erdinger sind sofort fällig.

(3) Für die Zahlung können Sie sich ausschließlich der bei der Bestellung vereinbarten und angegebenen Zahlungsmodalitäten bedienen.

6. Gewährleistung

(1) Für die Waren aus unserem Online-Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

(2) Technisch bedingte Konstruktions- oder Fertigungsänderungen sowie geringfügige Abweichungen in der farblichen Gestaltung bleiben vorbehalten, solange dies für den Käufer zumutbar ist und diese Änderungen und Abweichungen handelsüblich sind.

(3) Bei Mängeln an der gelieferten Sache hat der Kunde zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Kunde nach seiner Wahl entsprechend den gesetzlichen Vorschriften die Vergütung herabsetzen (Minderung), den Vertrag rückgängig machen (Rücktritt), Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

(4) Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln zwei Jahre, für die Rechte eines Unternehmers ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

(5) Beanstandungen können Sie unter der Anschrift: Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH, Erdinger Fanshop, Franz-Brombach-Str. 1, 85435 Erding, vorbringen.

7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor.

8. Haftung

(1) Erdinger haftet im Fall von Schäden des Kunden (a) aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch eine Pflichtverletzung von Erdinger oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstanden sind, (b) nach dem Produkthaftungsgesetz, aus der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung, (c) wenn Erdinger oder seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben, und/oder (d) wenn der Schaden durch die Verletzung einer Verpflichtung von Erdinger entstanden ist, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflicht).

(2) Erdinger haftet in den Fällen des Absatzes 1, Buchstaben (a), (b) und/oder (c) der Höhe nach unbegrenzt. Im Übrigen ist der Schaden auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

(3) In anderen als den in Absatz 1 genannten Fällen ist die Haftung von Erdinger unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.

(4) Die Haftungsregelungen in vorstehenden Absätzen gelten auch für eine persönliche Haftung der Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Erdinger.

9. Datenschutz

Zum Datenschutz beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

10. Verbraucherschlichtung

Die Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH beteiligt sich bei Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen nicht an einem Schlichtungsverfahren gemäß Verbraucherstreitbelegungsgesetz. Die für Verbraucher zuständige Schlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. , Straßburger Straße 8, 77694 Kehl.

Verbraucher aus anderen EU-Staaten werden für Streitigkeiten aus einem Verbrauchervertrag auf die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission hingewiesen:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE

11. Schlussbestimmungen

(1) Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Ware. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedsstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

(2) Nebenabreden bestehen nicht.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich der übrigen allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen.

(4) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alles Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunde und Erdinger Erding. Darüber hinaus ist Erding Gerichtsstand in den Fällen, in denen der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der gerichtlichen Geltendmachung vertraglicher oder sonstiger Ansprüche nicht bekannt ist. Erfüllungsort ist Erding.