Carolin Lehrieder
Unsere Athleten
Carolin Lehrieder

Carolin Lehrieder Unsere Newcomerin

Carolin Lehrieder © Carolin Lehrieder

Biographie

Erster Start, erstes Ausrufezeichen! Bereits bei ihrer Premiere auf der Ironman-Distanz im Jahr 2013 zeigte Carolin Lehrieder ihr Können: 1. Platz der Altersklasse und die Qualifikation für die Ironman World Championships auf Hawaii. Dort bestätigte sie ihre Klasse und erkämpfte sich einen starken dritten Platz in der Altersklasse. Ihren jüngsten Erfolg feierte sie im September 2019 beim Ironman Italy. Eine fulminante Siegerzeit von 8:48:23 Stunden bedeuteten einen neuen Streckenrekord. Seit 2021 startet die deutsche Top-Triathletin im blauen Einteiler und verstärkt die ERDINGER Alkoholfrei-Triathlonfamilie.

  • Geburtstag: 21.04.1989
  • Beginn Triathlon im Jahr 2007
  • 2013 erster Start auf der Ironman-Distanz mit Sieg in der Altersklasse und Qualifikation für die Ironman World Championships auf Hawaii
  • Größter sportlicher Erfolg: erster Ironman-Sieg und neuer Streckenrekord beim Ironman Italy 2019
  • Im Team ERDINGER Alkoholfrei seit 2021

„Die Vorstart-Spannung, die Detail-Konzentriertheit während des Rennens um keine Fehler zu machen und der Endorphin-Schub beim Überqueren der Ziellinie machen für mich den emotionalen Cocktail des Triathlons perfekt.“

Carolin Lehrieder

Erfolge von Carolin Lehrieder

Platz 1 Ironman Italy
2019
Platz 3 Ironman Sweden
2016
Platz 2 Challenge Denmark
2015
Platz 1 Ironman Germany (in der Altersklasse 18–24)
Platz 3 Ironman Hawaii (in der Altersklasse 18–24)
2013
Carolin Lehrieder © Carolin Lehrieder
„Ich versuche zielstrebig ohne verbissen zu sein, meine Freiheit zu genießen ohne egoistisch zu handeln und dabei jeder Situation und jedem Rückschlag etwas positives abzugewinnen!“

Sag mal, Caro...

Wer ist ein Vorbild für Dich?
Alle, die an ihre Träume glauben und für diese kämpfen.
Was wäre bei einem Wettkampf der absolute Horror für Dich?
Meine Laufschuhe in der zweiten Wechselzone nicht eingecheckt zu haben (habe ich tatsächlich schon häufig vor einem Rennen geträumt ;))
Disziplin steht für Topathleten an oberster Stelle. Wofür wirfst Du jede Disziplin über Board?
Disziplin ist unabdingbar, aber ich finde es auch wichtig eine gewisse Balance zu haben. Um auch mal locker zu lassen braucht es für mich daher keinen außergewöhnlichen Anlass.
Welche Sportart fasziniert Dich neben dem Triathlon am meisten?
Basketball. Ein Relikt meiner Jugend ;)
Was war Dein lustigstes Triathlon Erlebnis?
Eigentlich gibt es in jedem Camp unzählige witzige Geschichten, die den Trainingsalltag auflockern und spaßig machen.
Was tust du morgens als erstes, wenn der Wecker klingelt?
Meistens muss ich erstmal überlegen, welcher Wochentag eigentlich ist ;)
Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?
Kaffee!
Wie würdest Du Dich in einem Satz beschreiben?
Ich versuche zielstrebig ohne verbissen zu sein, meine Freiheit zu genießen ohne egoistisch zu handeln und dabei jeder Situation und jedem Rückschlag etwas positives abzugewinnen!
Dein liebstes Kleidungsstück?
Jeans Hotpants
Was bringt Dich zum Lachen?
Es ist nicht sehr schwer mich zum Lachen zu bekommen ;)
Wenn Du alt bist, möchtest Du…
zwar mit einem Lächeln in Erinnerung schwelgen aber auch mein dann aktuelles Leben in vollen Zügen genießen. Alles im Leben hat seine Zeit :)
Was wolltest Du schon immer mal können?
Mich an einen anderen Ort beamen.
Die 3 wichtigsten Sachen in deinem Leben?
Langjährige Freundschaften, der Rückhalt meiner Familie und die Freiheit meinen Weg gehen zu können.
Wie motivierst Du dich?
Mich motiviert es zu sehen, wie ich mich entwickle und wie viele Baustellen es noch gibt.
Dürfen Sportler alles essen oder manche Sachen nur, wenn keiner hinschaut?
Alles. Und viel davon ;)
Mit was belohnst Du dich nach dem Sport?
Ob ich es als Belohnung bezeichnen würde weiß ich nicht, aber sicher schmeckt die Pizza nach einem erfolgreichen Trainingstag doppelt so gut :)
Carolin Lehrieder © Carolin Lehrieder