Daniela Bleymehl
Unsere Athleten
Daniela Bleymehl

Daniela Bleymehl Unsere Familien- und Power-Frau

Daniela Bleymehl © Ingo Kutsche / © Isaak Papadopoulos

Biographie

In ihrer Jugend begann Daniela Bleymehl als Schwimmerin und hat sich seit dem Jahr 2002 dem Triathlon verschrieben. Seither gelangen ihr bei namhaften nationalen und internationalen Wettbewerben starke Ergebnisse. Ihren bislang größten Erfolg durfte Daniela Bleymehl mit dem Sieg bei der Challenge Roth 2018 feiern.

  • Geburtstag: 06.08.1988
  • Wohn- und Trainingsort: Darmstadt
  • Familienstatus: verheiratet
  • Ausbildung: B-Lizenz Triathlon Langdistanz, Mentalcoach
  • Größter sportlicher Erfolg: Sieg Challenge Roth 2018
  • Im Team ERDINGER Alkoholfrei seit 2011

„Aspire to climb as high as you can dream.“

Daniela Bleymehl

Erfolge von Daniela Bleymehl

3. Platz Challenge Roth
1. Platz Challenge Geraardsbergen Mitteldistanz
3. Platz Challenge Samorin Mitteldistanz
1. Platz Challenge Heilbronn, Mitteldistanz
2.Platz Challenge Salou
2019
1. Platz Ironman Italien
1. Platz Challenge Roth
1. Platz Challenge Heilbronn, Mitteldistanz
2. Platz Ironman 70.3 Kraichgau
3. Platz Ironman 70.3 Marbella (ESP)
2018
3. Platz Ironman Barcelona (ESP)
2. Platz Ironman 70.3 Rügen
2. Platz Challenge Kaiserwinkl-Walchsee, Mitteldistanz
1. Platz Ironman Hamburg
1. Platz Frankfurt City Triathlon, Olympische Distanz
2017
2. Platz Ironman 70.3 Rügen
3. Platz Ironman European Championships Frankfurt, Deutsche Vizemeisterin Langdistanz
2. Platz Ironman 70.3 Luxembourg
2016
Daniela Bleymehl © Ingo Kutsche / © Isaak Papadopoulos
„Ich habe mal eine Nagelschere im Laufschuh vergessen und wurde daran beim 2. Wechsel schmerzlich erinnert...“

Letzte Blogbeiträge

Ernährung
Gesunde Rezepte mit Hokkaido-Kürbis
Laufen
Nüchtern trainieren: für jeden etwas?
Leistungssport
Neurozentriertes Training im Triathlon
Laufen
Der perfekte Laufschuh – so findest du ihn
Leistungssport
„Man muss bereit sein, seine Komfortzone zu verlassen – beruflich wie privat“
Wintersport
Skilanglauf – das perfekte Alternativtraining für Triathleten
Ernährung
Rezepte für leckeres Weihnachtsgebäck - von Sportlern für dich!

Sag mal, Dani...

Dein liebstes Kleidungsstück?
Mal bequemer Hoodie, mal Abendkleid - alles zu seiner Zeit.
Deine Lebensweisheit?
Aspire to climb as high as you can dream.
Was macht den Nervenkitzel beim Triathlon aus?
Dass bis zur Ziellinie immer unvorhergesehene Dinge passieren können. Auch wenn man noch so gut vorbereitet ist - jedes Rennen läuft anders und ist erst nach dem letzten Meter zu Ende.
Mit was belohnst Du dich nach dem Sport?
Mit einem kalten Erdinger Alkoholfrei - am liebsten Zitrone - und mit einem gutes Essen.
Dürfen Sportler alles essen oder manche Sachen nur, wenn keiner hinschaut?
Sportler dürfen alles essen!
Was war der Höhepunkt Deiner bisherigen Karriere?
Mein Sieg bei der Challenge Roth 2018
Wer ist ein Vorbild für Dich?
Meine Familie und meine Freunde.
Was wäre bei einem Wettkampf der absolute Horror für Dich?
Wenn mein Einteiler an ungünstigen Stellen reißen würde... ;-)
Disziplin steht für Topathleten an oberster Stelle. Wofür wirfst Du jede Disziplin über Board?
Für gutes Essen.
Welche Sportart fasziniert Dich neben dem Triathlon am meisten?
Biathlon.
Was war Dein lustigstes Biathlon-/Triathlon Erlebnis?
Triathlon: Ich habe mal eine Nagelschere im Laufschuh vergessen und wurde daran beim 2. Wechsel schmerzlich erinnert... Langlauf: bei meinem ersten Langlauf-Rennen (60km Skating) ist mir nach 8km der Stock gebrochen...Beides zwar in dem Moment nicht lustig, aber im Nachhinein konnte ich gut darüber lachen!
Was tust du morgens als erstes, wenn der Wecker klingelt?
Aufstehen.
Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?
Auf meine Familie.
Wie würdest Du Dich in einem Satz beschreiben?
Mal als realistische Optimistin und mal als optimistische Realistin. ;-)
Was bringt Dich zum Lachen?
Mein Sohn.
Was gibt Dir einen Adrenalinkick?
Wettkämpfe.
Wenn Du alt bist, möchtest Du…
Gesund, fit und aktiv bleiben.
Daniela Bleymehl © Isaak Papadopoulos